8 TIPPS FÜR MEHR ERFOLG IN PRÄSENTATIONEN

8er Kugel Billiard

Gut zu präsentieren, sieht bei vielen Profis leichter aus, als es wirklich ist. Und professionelle Folien in Kombination mit einem hochmotivierten Referenten führen nicht automatisch zu einer erfolgreichen Performance. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Tipps mit auf den Weg, was Sie beachten und was Sie vermeiden sollten, um erfolgreich zu Präsentieren.

1. TIPP: STORYTELLING

Bei Vorträgen, die nur aus trockenen Fakten bestehen, ist Langeweile vorprogrammiert. Ganz egal, ob das Publikum aus Fachleuten besteht oder nicht. Besser ist es, Ihre „Hard-Facts“ in eine Geschichte einzubinden. Eine wirksame Methode, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums aufrechtzuerhalten. Wenn Sie noch nicht ganz wissen, wie Sie eine gute Geschichte für Ihr Thema finden, dann lassen Sie sich doch mal von den Beispielen inspirieren, die Sie auf Google unter dem Stichwort „Storytelling“ finden.

2. TIPP: AUF DER BÜHNE NICHT IN SCHOCKSTARRE VERFALLEN

Wenn Sie Ihr Publikum begeistern möchten, können Sie sich nicht die ganze Zeit verkrampft am Rednerpult festhalten. Bewegung fördert Aufmerksamkeit. Nutzen Sie den Platz auf der Bühne. Das wird Ihren Vortrag lebendiger machen. Sie können auch ab und zu mal auf das Publikum zugehen und sie in einen Dialog einbinden.

3. TIPP: FRAGEN SIE IHR PUBLIKUM

Fragen werden Ihr Publikum zum Nachdenken anregen. Warum nicht einfach mal ausprobieren? Ihre Zuhörer so aktiv einzubinden, wird Ihnen die Möglichkeit geben mitzudenken und mehr aus der Präsentation mitzunehmen. Das wird nicht nur die Aufmerksamkeit, sondern auch das Interesse Ihrer Zuschauer erhöhen.

4. TIPP: FINDEN SIE DEN ROTEN FADEN

Was ist Ihr Ziel? Was möchten Sie mit Ihrer Präsentation bewirken? Darüber sollten Sie sich im Voraus klar sein. Nur so können Sie die Punkte entsprechend darauf ausrichten. Wenn Sie Ihre Präsentation so strukturieren und aufbauen, zieht sich das Thema wie ein roter Faden durch Ihren Vortrag. So stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte vom Publikum verstanden werden und sie Ihnen folgen können.

5. TIPP: NUTZEN SIE BILDER

Kaum etwas strengt das Publikum mehr an, als Folien voll mit Text. Das macht niemandem Spaß. Nicht lange und Ihre Zuhörer werden einfach abschalten, denn sie können nur eines, entweder Ihre Folien lesen oder Ihnen zuhören. Beides gleichzeitig geht nicht. Viel ansprechender sind daher Bilder. Nutzen Sie diese mit einer kurzen Erklärung, wird das von Ihrem Publikum viel einfacher und schneller verarbeitet.

6. TIPP: KOMPLEXES LEICHT VERSTÄNDLICH MACHEN

Es kommt oft vor, dass die Wirkung einer Präsentation verloren geht, weil die Inhalte zu kompliziert vermittelt werden. Manche Punkte, besonders Statistiken und Zahlen sind manchmal schwer einzuordnen. Wenn Sie zum Beispiel davon sprechen, wieviel Hektar Wälder jedes Jahr abgeholzt werden, können die wenigsten etwas mit der reinen Zahl anfangen. Erklären Sie aber, wieviel Fußballfeldern das entspricht, macht es das für das Publikum greifbarer und leichter verständlich.

7. TIPP: LANGWEILEN SIE IHRE ZUHÖRER NICHT

Egal wie gut sich die Zuhörer auch in einem Thema auskennen mögen, bei einer langweiligen Vortragsweise wird jeder früher oder später seine Aufmerksamkeit verlieren und sich ablenken lassen. Deshalb ist es so wichtig, Spannung aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Was hilft dabei? Schon gleich am Anfang die Neugierde auf Ihren Vortrag zu wecken. Sie könnten zum Beispiel gleich am Anfang eine gewagte These aufstellen, die Sie im Laufe der Präsentation zu belegen versprechen.

8. TIPP: ZEIGEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT

Ihre Zuhörer merken sofort, ob Sie von dem was Sie sagen auch wirklich überzeugt sind oder Ihren Vortrag einfach nur runterspulen. Darum ist es so wichtig aus der Routine auszubrechen, auch wenn Sie die Präsentation schon zum hundertsten Mal vortragen. Nehmen Sie sich Zeit zur Vorbereitung und setzen Sie sich das Ziel Ihr Publikum zu überzeugen.
Nichts anderes machen Bühnenschauspieler. Jeden Abend führen sie das gleiche Stück vor und doch sind sie immer wieder authentisch und überzeugend. Warum? Weil Sie jeden Tag aufs Neue ihre Gefühle hineinlegen.

BLEIBEN SIE
Up to Date

Melden Sie sich zu unserem Infoletter an und erhalten Sie spannende Tipps & Tricks aus der Welt der Präsentationen, PowerPoint Vorlagen, Zitate-Folien, Präsentationstrends u.v.m.! Falls Sie keine Bestätigungsmail von uns erhalten haben, überprüfen Sie auch Ihren Spam – oder Junk Ordner.