CLIFFHANGER IN PRÄSENTATIONEN VERWENDEN

Cliffhanger in Präsentationen

Kennen Sie den Moment, wenn Sie eine Serie schauen und die Folge mit einer Szene endet, die Sie so neugierig macht, dass Sie direkt die nächste sehen möchten, um herauszufinden, wie es weitergeht? Das Stilelement, auf das die Produzenten hier zurückgreifen, wird auch Cliffhanger genannt. Man hängt sozusagen in der Luft, voller Neugier auf den Ausgang der Situation. Wussten Sie, dass Sie auch Cliffhanger in Präsentationen einsetzen können? Das ist eine wirksame Methode, um die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer zu fördern.

Nutzen Sie so einen Cliffhanger doch mal in Ihrer nächsten Präsentation. Damit erzeugen Sie Spannung und das wiederum führt dazu, dass Ihre Zuschauer Ihnen konzentriert zuhören und ihre Aufmerksamkeit lässt nicht so schnell nach.

WIE MAN DEN CLIFFHANGER IN EINER EINLEITUNG NUTZT

Dieser Cliffhanger wird kombiniert mit gutem Storytelling. Am Anfang Ihrer Präsentation steigen Sie mit einer Geschichte ein, die im direkten Zusammenhang mit Ihrem Thema steht. Doch kurz bevor Sie zum Höhepunkt Ihrer Erzählung kommen, stoppen Sie. Jetzt will natürlich jeder wissen, wie es weitergeht. Sie kommen aber erst im Laufe des Vortrags oder am Ende zu dessen Auflösung. Damit haben Sie die Neugier Ihrer Zuhörer geweckt. So hören sie Ihren Ausführungen aufmerksamer zu, damit sie bloß nicht verpassen, wie die Geschichte ausgeht.

NEUIGKEITEN ALS CLIFFHANGER VERKÜNDEN

Eine weitere Möglichkeit Cliffhanger in Präsentationen einzusetzen, bieten sich bei der Vorstellung von Innovationen, neuen Entwicklungen oder großer Überraschungen. Möchten Sie Ihrem Publikum in Ihrer Präsentation beispielsweise besondere Neuigkeiten verkünden? Dann teilen Sie diese doch etwas auf. Einige davon könnten Sie schon am Anfang Ihrer Präsentation erzählen. Die wichtigste Neuigkeit behalten Sie sich aber für das Ende auf.
Beginnen könnten Sie so erstmal mit Punkten, die sich in letzter Zeit in Ihrem Unternehmen verändert haben. Dabei gibt es auch eine besondere Überraschung. Die Auflösung würden alle aber erst am Ende Ihrer Präsentation erhalten.

DER CLIFFHANGER UM LÖSUNGEN VORZUSTELLEN

Geht es in Ihrem Vortrag um eine Problembeschreibung und dessen Lösung, könnten Sie diese ebenfalls mit der Cliffhanger-Methode präsentieren. Zu Beginn erläutern Sie das Problem und versprechen dem Publikum anschließend, dass sie die Lösung am Ende des Vortrags erfahren werden.

DER EINSATZ VON SPRECHPAUSEN

Auch Sprechpausen können Ihnen wie kleine Cliffhanger in Präsentationen dienen, um die Spannung und die Aufmerksamkeit zu steigern. Diese Kunstpausen nutzt Günther Jauch beispielsweise auch bei seiner Sendung „Wer wird Millionär“ sehr gerne. Wenn es darum geht, ob der Kandidat richtig geantwortet hat oder alles verliert, legt er gerne eine Sprechpause ein. Diese Verzögerung der Auflösung erhöht die Spannung und ist sehr wirkungsvoll. Auch beim Unterstreichen von wichtigen Aussagen bieten sich diese kleinen Pausen an. Beim Einsatz von Sprechpausen sollten Sie allerdings darauf achten, diese nicht zu häufig einzusetzen. Sonst denken Ihre Zuschauer noch, dass Sie ein Sprachproblem haben.

DER CLIFFHANGER VOR IHRER PRÄSENTATION

Selbst ganz am Anfang von Ihrer Präsentation können Sie einen Cliffhanger verwenden. Noch bevor Sie überhaupt ein Wort gesagt haben. Anstatt auf die Bühne zu gehen und direkt loszulegen, schauen Sie auf der Bühne zunächst einen Moment schweigend in Ihr Publikum. In dieser Zeit können sich Ihre Zuschauer erstmal auf Sie einstellen. Nach dem kurzen Moment der Ruhe steigen Sie in Ihre Präsentation ein.

Egal welche Cliffhanger in Präsentationen verwendet werden, sie sind immer eine wirksame Methode, um Aufmerksamkeit zu steigern. Am besten Sie machen sich schon während der Ausarbeitung Ihrer Präsentation darüber Gedanken, wo Sie Cliffhanger einsetzen können.

BLEIBEN SIE
Up to Date

Melden Sie sich zu unserem Infoletter an und erhalten Sie spannende Tipps & Tricks aus der Welt der Präsentationen, PowerPoint Vorlagen, Zitate-Folien, Präsentationstrends u.v.m.! Falls Sie keine Bestätigungsmail von uns erhalten haben, überprüfen Sie auch Ihren Spam – oder Junk Ordner.